Natur pur

Kommentare 4
Gedanken
Sieht aus wie ein alter Putzlappen … ist aber Wachs aus einer Bienenwabe. Hinter dem Schrebergarten-Vereinshaus stehen nämlich Bienenstöcke. Am Wochenende war der Imker da und hat u.a. dieses Stück Wachs herausgeholt. Ich bin noch immer total begeistert. Wie das riecht! Irgendwie nach Weihnachten … Ich hatte direkt Lust, eine Kerze zu basteln. Aber erst einmal darf der Sommer kommen 😉
Und mit ihm die Schnecken. Wir haben dieses Jahr keinen Schneckenzaun … lediglich das Bio-Schneckenkorn vom letzten Jahr. Das scheint sie irgendwie nicht so zu sättigen. Die paar roten Erdbeeren, die wir bisher hatten, wurden jedenfalls angefressen … hmpf!
Manchmal besucht uns allerdings auch eine ganz besondere Art.
Die Weinbergschnecke. Hmm, lecker! Wo ist die Knobi-Soße?, mögen vielleicht einige rufen. Die stehen aber unter Naturschutz … und wir dürfen ihr nichts tun … Mein Mann meinte, dass sie eh ganz toll die Eier der anderen, fiiiesen Schnecken frisst. Wikipedia sagt da was anderes … Naja, die Lütte liebt unseren besonderen Gast und ich bin sehr froh über sooo viel Natur pur.
So lange sie mein Obst und Gemüse in Ruhe lässt 😉

4 Kommentare

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.