Regen, Regen, trop, tropf, tropf …

Schreibe einen Kommentar
Hinter den Kulissen

fall auf meinen Kopf, Kopf, Kopf …

Diesen kleinen Vers habe ich der Lütten früher immer vorgesagt, wenn wir in den Regen gekommen waren … heute sagt sie ihn natürlich mit auf 🙂

Jedenfalls passt sich das Wetter gerade sehr gut meiner Arbeit an. Gestern habe ich bei Sonnenschein an meinem Sommer-Theater-Projekt gearbeitet. Heute sitze ich am Schreibtisch, durch alle weit geöffneten Fenster dieser Wohnung strömt eine schönleichtfrische Brise, der Regen tröpfelt durch die Fenster hindurch und ich plane das „Sterben“-Projekt weiter … ups, klingt irgendwie seltsam, merke ich gerade … also um das Sterben geht es halt in dem Buch … das Wetter sorgt da netterweise für genau die richtige Stimmung – aber nachher dann bitte wieder Sonnenschein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.