Alle Artikel in: Gedanken

Jeden Monat ein Buch

Kommentare 2
Gedanken

Am liebsten lese ich Kinder- und Jugendbücher bzw „Young Adult“. Davon hatte ich in diesem Post schon einmal erzählt. Durch mein Abo der Eselsohr-Zeitschrift entdecke ich jeden Monat neuen Lesestoff. Oder manchmal wird in einem Blog ein Buch vorgestellt, dass mich direkt anspricht. Mittlerweile reiße ich mir die wichtigen Seiten aus der Zeitschrift heraus (auch aus den 20 Exemplaren der letzten Jahre …) und sammle sie in einem Ordner. Ganz altmodisch. Aber voll hübsch, finde […]

Ich schreibe, also bin ich …

Schreibe einen Kommentar
Gedanken / Schreiben

Schriftsteller. Das sagt (so ähnlich) wenigstens Christian Ulmen in einem GALORE-Interview. Mir persönlich fällt die Antwort auf die berühmte Frage „Was machst du denn beruflich?“ immer schwer. Zuerst erzähle ich, was ich an den zwei Außer-Haus-Tagen mache. Das war zu der Zeit bei Warum! recht einfach. Aktuell muss ich schon an diesem Punkt etwas länger erklären. Wenn ich dann noch das Gefühl habe, dass der Fragesteller echtes Interesse hat – traue ich mich, zu sagen: […]

Bloggen und Alltag // Schreibzeit im Juli

Kommentare 6
Gedanken / Hinter den Kulissen / Schreiben

Schon oft habe ich andere Blogger oder Autoren angemailt und gefragt, wie sie das alles so machen. Wie ihr Alltag mit Kindern, Haushalt, Arbeit und dem ganzen Kram aussieht. Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Ich liebe Postings und ganz besonders Posting-Reihen, bei denen andere von sich erzählen. Mein Mann meint immer, ich hätte am liebsten eine Bedienungsanleitung für mein Leben. Da ist nicht ganz falsch … aber sich informieren und austauschen doch auch nicht, oder? […]

Vom Leben und Sterben

Schreibe einen Kommentar
Gedanken / Hinter den Kulissen

Als wir gestern Nachmittag im Schrebergarten waren, ist mir eingefallen, dass ich euch gar nichts mehr über unseren Nachwuchs im Teich erzählt habe. Wir hatten ja etwas Angst, dass der Froschlaich das Säubern des Teiches vielleicht nicht so toll fand … aber: alles ist gut! Unzählige kleine Kaulquappen zappeln schon seit einer Weile durchs trübe Wasser. Die Fotos sind schon ein paar Wochen alt (wie gesagt, ich hatte es vergessen …), mittlerweile sind die Kleinen […]

Schreiben oder nicht schreiben, das ist hier die Frage …

Schreibe einen Kommentar
Gedanken / Schreiben

In dem Zeitmanagement-Posting neulich schrieb ich, dass es hier bald wieder mehr Buch Theater Film geben würde. Wenig später erzählte ich euch in dem Schreibzeit-Posting, dass ich unbedingt wieder viel, viel mehr schreiben wollte … allerdings kommen mir immer wieder Dinge (oder Gedanken) dazwischen. Das hat sich auch in den letzten Tagen und Wochen nicht geändert. Beim Schreiben muss mein Kopf völlig frei und bei den Geschichten sein … leider hängen in meinem Kopf aber ständig […]

Macht ihr mit?

Kommentare 2
Gedanken

Vielleicht habt ihr es gehört, gesehen oder gelesen: Letzten Montag ist in Eiderstedt ein Zug mit einem Auto zusammengestoßen … unbeschrankter Bahnübergang. Ein 5-jähriger Junge kam dabei ums Leben. Solche furchtbaren Geschichten hört man leider immer wieder, aber sie sind weit weg … bis man morgens fröhlich in den Kindergarten kommt und gleich am Eingang zwei Mamis weinen sieht … der nächste Blick fällt auf die Pinnwand, an der ein Foto mit dem Text „Wir […]

Im Moment // Schreibzeit im Mai

Kommentare 5
Gedanken

Nach Short Storys im letzten Jahr hat sich Bine für 2015 die Schreibzeit ausgedacht. Short Stories hatte ich leider nur einmal geschafft. Ich habe bzw. nehme mir einfach zu wenig Schreibzeit. Dabei ist dieses „Freie-Schreiben“ so wichtig … denn, nur Übung macht den Meister, ne? Ich fühlte mich also sofort von Bines Idee angesprochen. Die Mai-Schreibzeit hat das Thema Im Moment. Durch das Testen von Sonjas Zeitmanagement-Kurs neulich hatte ich eh erfahren, wie wichtig es ist, […]