Alle Artikel in: Schreiben

Regie oder Kamera?

Schreibe einen Kommentar
Hinter den Kulissen / Schreiben / Video

Es war dieser eine Satz, den ich -ohne groß darüber nachzudenken- zu meiner damaligen Kollegin sagte: „Vielleicht hätte ich doch lieber Kinderbücher schreiben sollen.“ Ich hatte die Ausbildung zur Foto-/Medienlaborantin abgeschlossen und arbeitete als Telecine-Assistentin in einer Postproduktion. Das war großartig und genau das, was ich wollte. Ich lernte jede Menge über Filmtechnik, Drehbücher, die Arbeit am Set … und natürlich am meisten darüber, wie sehr die Bearbeitung -die Postproduktion- einen Film oder Werbespot verändern […]

Auf den Spuren von …

Schreibe einen Kommentar
Hinter den Kulissen / Schreiben

Wie fühlt sich ein nasser Neoprenanzug an? Wie laut kann das Meer sein? Und wann wird aus Muskelkater eigentlich Bewegungsunfähigkeit? Wenn ich ein Buch lese, möchte alles fühlen, riechen schmecken … Ich möchte die Welt, die mir da vorgestellt wird, greifen können. Geht euch sicherlich auch so, oder? Beim Schreiben meiner eigenen Geschichten ist mir das daher ebenfalls sehr wichtig. Ich liebe es, Figuren und Welten zu erschaffen. Wenn es aber nicht gerade ein Fantasyroman […]

Und wenn sie schreibt, ist sie woanders …

Kommentare 2
Audio / Hinter den Kulissen / Schreiben

Wie ihr vielleicht noch wisst, gestalte ich mir für die jeweilige Geschichte, an der ich gerade arbeite, eine Projektwand mit Fotos, Zitaten, Andenken … das kann alles Mögliche sein. Auf meinem Schreibtisch stehen oder liegen verschiedene Gegenstände, und ich hole mir auch gern passende Geräusche nach Hause – wie zum Beispiel das Möwenkreischen von damals. Für das aktuelle Projekt habe ich mir zum ersten Mal einen Soundtrack angelegt. Mit Liedern, die nicht unbedingt inhaltlich, also […]

Am Anfang war das Ende

Schreibe einen Kommentar
Hinter den Kulissen / Schreiben

Wenn ich mir ein neues Buch kaufe, möchte am liebsten zuallererst ganz ans Ende blättern und das letzte Wort lesen, das dort mit so viel Bedacht geschrieben wurde. Ich finde das unglaublich spannend – weiß aber natürlich, dass bereits dieses eine Wort mir alles verraten kann. Mir die Vorfreude nehmen kann. Ein bisschen ist es wie mit den Geburtstagsgeschenken: Ich habe sie immer überall gesucht, weil ich es nicht aushalten konnte. Und dann, als ich […]

Da ist sie: meine neue Webseite

Schreibe einen Kommentar
Gedanken / Hinter den Kulissen / Schreiben

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass ich auf dem Blog einen Beitrag geschrieben habe … eine Ewigkeit! Das lag hauptsächlich daran, dass seit April jede Menge passiert ist. Ich habe meinen „Brotjob“ als Redaktionsassistentin bei Warum! zurück. Nun gehört das Magazin ganz und gar meinem Chef. Da gab und gibt es jede Menge zu tun für das alte Team. Ich freu mich sehr! Außerdem habe ich so gut wie jede freie Minute dazu genutzt, um […]

Poetische Nordseeliebe

Kommentare 2
Gedanken / Schreiben / Video

Bis vor Kurzem fand ich den Gedanken daran, dass die Lütte (in 6 Jahren ungefähr) vielleicht nicht aufs Gymnasium, sondern auf eine Stadtteilschule gehen kann/darf/muss ziemlich … doof. Diese Meinung hatte sich durch ganz unterschiedliche Gespräche gerade geändert, als ich Herz Slam entdeckte. In dem (Jugend-)Buch von Jaromir Konecny haben Lea und (vor allem) ihre beste Freundin Sofie (zwei Mädels vom Gymnasium) große Vorurteile gegenüber Hauptschülern. Das soll sich während eines gemeinsamen Poetry-Slam-Workshops ändern … […]

Ich schreibe, also bin ich …

Schreibe einen Kommentar
Gedanken / Schreiben

Schriftsteller. Das sagt (so ähnlich) wenigstens Christian Ulmen in einem GALORE-Interview. Mir persönlich fällt die Antwort auf die berühmte Frage „Was machst du denn beruflich?“ immer schwer. Zuerst erzähle ich, was ich an den zwei Außer-Haus-Tagen mache. Das war zu der Zeit bei Warum! recht einfach. Aktuell muss ich schon an diesem Punkt etwas länger erklären. Wenn ich dann noch das Gefühl habe, dass der Fragesteller echtes Interesse hat – traue ich mich, zu sagen: […]